Herbst Opening in der Annenstraße
12. Juli 2018
Eszter Schratzer und Martin Buchegger repräsentieren Österreich
12. jährliches Eurasian PANDHY’S™ Distributor Meeting
28. Januar 2019

PANDHY’S™ Behandlungstipp: Winterbehandlung

Als Einstieg, Hände und Füße des Kunden mit warmen Parapeet-Mudmaske einpinseln und in ein Handtuch einwickeln. Der heilende Mineralgehalt der ungarischen Moormaske wird alle Gelenksverbindungen in den Fingern, Händen und Füßen wohltuend erwärmen und beruhigen.

Zwei Wattepads mit Wasser befeuchten und mit Mizellenwasser tränken, Augen und Lippen abschminken. Mit Sigma Line Bioschaumreiniger das ganze Gesicht reinigen und danach mit dem Enzympeeling Purifying Foam Cleanser die Poren ausputzen.
Tonisieren mit Blütenwasser. Mit der Sugar Wave Massage 5 min das gesamte Gesicht sanft durcharbeiten.

Eine speziell für die trockene und spröde, unruhige, gereizte Haut gerührte Maske mit Fächerpinsel auftragen, 15 Minuten lang wirken lassen und anschließend 5 Minuten lang einmassieren. Den Rest abnehmen. (Maske: 4 Pumpen Sweet Care, 4 Tropfen Nutrissima)

Als Abschlusspflege: Eine halbe Pumpe Rathany mit 2 Tropfen Nutrissima mischen und fein einmassieren.
Hände und Füße auswickeln, die Mud-Maske von den Gelenken abziehen, die Haut sanft nachtupfen und mit Lily eincremen.

Behandlungszeit: 45-60 min.
Preis (unverbindlicher Preisvorschlag):
ohne Parapeet: um € 49,-
mit Hand & Fuß Parapeet: um € 69,- bis € 75,-


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.